Bilderrahmen

 

Alter4-12
Dauer30 Minuten
Kurzbeschreibung

Habt ihr Lieblingsbilder, gemalte Kunstwerke aus der Kita und Schule oder Erinnerungsfotos, die Ihr unbedingt aufhängen oder verschenken wollt? Dann lasst uns gemeinsam einen neuen Bilderrahmen aus Strohhalmen herstellen.

Material

  • Schere
  • Strohhalme (Papier oder Plastik)
  • Perlen zum Verzieren
  • Bänder, Schleifen zum Aufhängen
  • Pfeifenreiniger (bei Bedarf)

Ablaufplan

1

Als Erstes entscheidest du dich für ein Bild. Ist es ein von dir Gemaltes? Willst du es verschenken? Vielleicht willst du aber auch mal ein Bild von deiner Puppe, deinem Lieblingskuscheltier, Lieblingspferd oder Lieblingsauto einrahmen.
2

Als Zweites legst du 2 Strohhalme zurecht. Überlege dir, welche Rahmenlänge du benötigst und schneide den Halm jeweils an passender Stelle ab.
3

Steck nun die Schere in das Loch vom Strohhalm und schneide ihn vorsichtig der Länge nach auf. So kannst du das Bild schön hineinstecken.
4

Als Nächstes steckst du dein Wunschbild vorsichtig auf den aufgeschnittenen Strohhalm. Das wiederholst du auch mit der anderen Seite deines Bildes. Jetzt ist der Rahmen schon fast fertig.
5

Jetzt heißt es nur noch: VERZIEREN!

Hast du noch ein paar Perlen übrig? Dann werden sie jetzt gebraucht. Such dir ein Geschenkband aus und zieh das Band ebenfalls durch den Strohhalm (wie auf dem Bild zu sehen ist). Nun fädelst du die gewünschten Perlen auf das Band und verknotest es.

6

 

 

Kleiner Tipp: Solltest du bunte Pfeifenreiniger zuhause haben, kannst du die Perlen auch auf die Pfeifenreiniger stecken und die beiden Enden miteinander verdrehen. Diese Variante ist für kleinere Kinder sehr schön!

Fertig ist dein Bilderrahmen! Viel Spaß beim Aufhängen oder Verschenken.

Source:
https://www.limango.de/magazin/bilderrahmen-aus-strohhalmen/